Auf dem Weg zum wahren Glück

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Energie und Bewusstsein

Verborgen in den Tiefen einer noch kaum erforschten Gegend, liegt das wahre Glück begraben – in unserem Innern! Und jeder kann dahin gelangen.

Es liegt in der menschlichen Natur unseren Fokus unentwegt auf das äußere Umfeld zu richten. So beschäftigen wir uns mit den Medien, versuchen in unserem Job alles richtig zu machen und jagen immerzu den alltäglichen Verpflichtungen nach. Ohne zu verstehen, dass wir uns nach dem einen Frieden in uns sehnen, suchen wir Erfüllung und Sicherheiten im Außen. So verfolgen wir berufliche Ziele, sichern uns finanziell ab oder glauben, dass der richtige Partner unsere Sehnsucht stillen kann. Die Enttäuschung ist unausweichlich, denn auch wenn wir das Ziel erreicht, den Partner gefunden und die Sicherheiten erschaffen haben, müssen wir erkennen, dass das Erreichte nicht das Leid in uns nimmt und die alten Muster kehren wider.

Viele wünschten sich erlöst zu werden, suchen nach der wahren Liebe, fühlen sich einsam, werden geplagt von Angst, Unsicherheit, Sorgen und werden von ihren Gedanken überflutet. Dabei könnten wir doch das Leben ganz einfach nur voller Freude und Dankbarkeit annehmen, denn die Erde, mit all ihrer Schönheit, steckt voller Wunder.

Warum all das?

Weshalb also stellt uns das Leben immer wieder vor solche Herausforderungen? Warum dürfen wir nicht einfach in Frieden leben und das Leben genießen?

Die Antwort darauf ist simpel und doch nicht in jeder Situation unseres Lebens voll und ganz zu erfassen. Stecken wir im Wirbel unserer Ängste und Sorgen fest, sehen wir kaum den Sinn dahinter, wenn wir aber mehr und mehr lernen unser Leben als Ganzes zu betrachten, erkennen wir, dass alles einander ergänzt und uns nur helfen will. So durchlaufen wir alle Tage ab der Geburt bis zu unserem Tod einen Lernprozess und die Prüfungen des Lebens sind notwendig, damit wir an unserer inneren Entwicklung arbeiten. Nur so dienen wir dem Ganzen. Können wir uns entfalten und den einen Plan unserer Existenz erfüllen.

Der einzige Weg zur Freude und Glückseligkeit ist der nach innen.

Das predigen uns die großen Meister aus dem fernen Osten seit Jahrtausenden. Nur wie gelangen wir dahin?

Zum einen indem wir meditieren. Die Meditation ist wohl einer der wertvollsten und schnellsten Wege, um unser wahres Wesen zum Ausdruck zu bringen. Allerdings fällt es dem Großteil in unserer westlichen Hemisphäre ausgesprochen schwer die nötige Motivation und Beharrlichkeit aufzubringen. Zudem bleiben die innere Ruhe und tiefe Freude oftmals aus, da man schnell wieder in die Spirale unserer alten Muster fällt. Ein wesentliches Ziel der Meditation ist den Verstand zu besänftigen und gerade das löst eine Gedankenflut aus.

Die Tiefentherapie bietet durch eine professionelle Anleitung den direkten Zugang zu unserer Mitte, welche nur darauf wartet entdeckt zu werden. Und das bringt die nötige Unterstützung. In uns steckt ein tief verborgenes Gefühl. Eine Bestimmung, ein liebevolles Wesen, welches seit unserer Geburt darauf wartet von uns bemerkt zu werden. Es war immer schon da und hat geduldig darauf gewartet uns in die Arme zu schließen, uns das geben zu dürfen, wonach wir uns unser Leben lang schon sehnen. Unser inneres Ich, unser wertvollstes Gut, liegt in den Tiefen unseres Seins begraben, damit wir lernen uns von all den Äußerlichkeiten nicht weiter ablenken zu lassen. Den Schatten unserer Seele abzulegen und endlich frei zu sein.

Email
Facebook
Google+
https://www.leviro.net/auf-dem-weg-zum-wahren-glueck/
Instagram

Archiv