Tagesseminar – Frei als Familie

Das Tagesseminar - Frei als Familie

Der nächste Event-Termin für Frühjahr 2020 wird demnächst bekanntgegeben. 

Erleben Sie die Geschichte zweier Menschen, welche mit ihrer Familie ein Leben fern von Konventionen und künstlichen Strukturen geniessen. André Stern und Manuel Grämiger geben Einblick in eine Welt der Möglichkeiten, der Freude und der inneren Freiheit.

Manuel Grämiger erzählt vom freien Lebensstil, den er mit seiner Frau und den gemeinsamen drei Kindern führt. Die überzeugte Freilerner-Familie bereist verschiedene Länder rund um den Globus, wo sie Menschen anhand der Tiefentherapie und Tiefenreisen begleitet. Als die Familie ihr Leben in den festen Strukturen hinterfragte und eine schwere gesundheitliche sowie finanzielle Krise zu überstehen hatte, wagten sie einen Neuanfang und verwirklichten ihren großen Lebenstraum.

Als Coach, Mentaltrainer, Autor und Seminarleiter ist es Manuel Grämiger ein großes Anliegen Menschen inspirieren zu dürfen und in ihren Herzen den Sinn unseres Daseins zu wecken. Erkenne wer du bist und entfalte dein volles Potential ist seine Botschaft, welche auch in seinem Buch „Die Quelle in dir“ als klarer Wegweiser spürbar wird.

Innere Freiheit, Vertrauen und Loslassen sind die Begleiter seiner täglichen Ausübung. Durch seine authentische und fröhliche Art inspirierte er bereits unzählige Menschen und zeigt auf, wie wir das Potential in den Kindern und uns selbst entfalten und wie das Familienglück zur Grundlage eines erfüllten Lebens wird.

  • Der nächste Event-Termin wird demnächst bekanntgegeben.
    Der Ticketverkauf wird daraufhin eröffnet.

André Stern plädiert für Vertrauen in die natürlichen Veranlagungen des Kindes und dafür Kinder ungestört spielen zu lassen. Kinder denen in ihrer Entwicklung mit Vertrauen begegnet wird, werden sich für alles was sie interessiert begeistern können – und nur wer begeistert ist ,wird lernen und zwar spielerisch, zwanglos und glücklich.

Der heute 45-Jährige ist Musiker, Komponist, Gitarrenbaumeister, Journalist und Autor, unter anderem des Bestsellers "... und ich war nie in der Schule" sowie, gemeinsam mit Arno Stern, des Buches "Mein Vater, mein Freund". Als Freibildungsexperte ist er ein gefragter Referent, der sich international (Europa, USA, Kanada, Afrika, Indien) an der Seite von zukunftsorientierten Akteuren der Bildungslandschaft stark engagiert. André Stern hat nie eine Schule besucht und ist dennoch erfolgreich. Andrés Kindheit war von keiner Methodik, Theorie oder Ideologie geleitet, seine Eltern gingen immer von den Interessen des Kindes aus, gespannt darauf, was der Sohn wohl als nächstes entdecken oder lernen wollen würde. André lernte im Spiel und das wird er nun auch mit seinen beiden Söhnen Antonin und Benjamin so handhaben.

Im Seminar "Frei als Familie" zeigt er seine Version einer glücklichen Familie auf. Er begeistert für neue Wege und echte Chancen im Leben.